5.3 Gemeinsam Inhalte erstellen und auf einem Board zeichnen (Whiteboards)

Webbasierte Zeichenblöcke (sogenannte Whiteboards) können dafür genutzt werden, eigene Skizzen oder Notizen mit anderen zu teilen oder an einem zeichnerischen Entwurf gemeinsam zu arbeiten. Auch computergeschriebene Texte können per Doppelklick eingetippt werden, häufig können auch Bilder und andere Artefakte hochgeladen und zeichnerisch modifiziert werden. Fertige Whiteboards können dann online präsentiert, oft auch in verschiedenen Formaten exportiert werden oder in andere Anwendungen eingebettet werden. Für detaillreichere Zeichnungen empfiehlt sich die Verwendung eines Grafiktablets, da das Zeichnen mit der Maus schwierig ist.

Im Folgenden werden einige Whiteboard-Lösungen vorgestellt.

Draw.Chat

Definition

Draw.Chat verfügt über ein relativ simples, webbasiertes Whiteboard-Tool, welches komplett ohne Registrierung auskommt. Es können Inhalte (Bilder, Sketches, Formen, Text) eingefügt werden und es kann mit Zeichenwerkzeugen direkt auf das Board geschrieben werden. Über den Link kann das Board geteilt und gemeinsam gestaltet werden. Es gibt Zoom-, Verschiebe- und Drehwerkzeuge. Zusätzlich ist ein Chat (Text, Voice, Video) eingebunden. Speicher-, Teil- und Exportfunktionen, u. a. auch als json-Format, sind vorhanden. Der Dienst ist kostenlos, im unteren Bereich ist jedoch Werbung eingeblendet.

einsatz

Draw.Chat-Boards eignen sich zum schnellen und unkomplizierten Zusammenarbeiten auf einem Board. Besonders ist dabei, dass die Teilnehmenden zumindest namentlich anonym sind und eine Registrierung nicht nötig ist.

Browserboard

Definition

Browserboard ist ein webbasiertes Whiteboard-Tool. Ein Account ist nicht nötig, jedoch ein Login mit Benutzername und Passwort. Gäste können zum gemeinsamen Zeichnen und Zusammentragen von Inhalten über das Teilen des Links eingeladen werden. Eine Zoomfunktion ist vorhanden, elementare Zeichenelemente wie Pfeile, Linien, Rechtecke, Kreise und Rauten sind verfügbar.

einsatz

Mit einem Browserboard kann sehr niederschwellig und ohne Registrierung gemeinsam an einem Baord gearbeitet werden. Das eignet sich besonders für kurze Brainsstormings oder Mindmaps. Inhalte wie Bilder o.ä. können nicht hinzugefügt werden, die Boards können nicht exportiert oder in eine andere Anwendung eingebettet werden.

Ziteboard

Definition

Ziteboard ist ein webbasiertes Whiteboard mit Zoomfunktion und der Möglichkeit zum Teilen von Inhalten und Kollaborieren in Echtzeit. Ziteboard erfordert einen Account und ist nur eingeschränkt kostenfrei nutzbar.

einsatz

Wollen Sie, dass sich Ihre Studierenden gegenseitig handgeschriebene Notizen oder zeichnerische Entwürfe vorstellen oder soll etwas gemeinsam entworfen werden, eignen sich hierfür kollaborative Zeichenblöcke wie Ziteboard besonders gut.

On the same page

Definition

On the same page ist ein sehr reduziertes webbasiertes Whiteboard (basiert auf Canvas) zum Zeichnen und Kritzeln mit Zoomfunktion und der Möglichkeit zum Teilen von Inhalten und Kollaborieren in Echtzeit. Die kostenfreie Version funktioniert ohne Registrierung, kann aber nur von höchstens zwei Usern gleichzeitig genutzt werden und die erstellten Boards werden nach 14 Tagen gelöscht.

einsatz

Studierende können (in der Freeversion in Partnerarbeit) an einem Entwurf arbeiten. Das Tool eignet sich nur für die Arbeit mit von Hand beschreibbaren Endgeräten wie iPads und - in der Freeversion - nur, wenn es um kurzfristige Zusammenarbeit geht, da die Inhalte nach 14 Tagen gelöscht werden. Laut Anbieter erfolgt die Nutzung anonym und es werden keine Daten für Analysezwecke erhoben.

MURAL

Definition

MURAL ist ein webbasiertes Whiteboard-Tool, das sehr viele Möglichkeiten bietet: Textfelder, Zeichenwerkzeuge, Formen, Icons, Tabellen und Bilder können auf einem zoombaren Board angebracht werden, es gibt einen Chat, Voting-Tools und vieles mehr. Es stehen zahlreiche Templates zur Verfügung. Die Boards können u. a. mittels eines anonymen Links geteilt werden, gemeinsam beschrieben werden und in verschiedene Formate exportiert werden, u. a. auch eingebettet werden. Es genügt die Registrierung des Workspace-Inhabers. Der Free Trail läuft i.d.R. nur einen Monat, aber mit MURAL for Education ist eine kostenfreie Nutzung für mindestens ein Jahr ermöglicht. Der Free Education Account erlaubt zehn Nutzer und 25 Gast-Accounts.

einsatz

Das Tool erlaubt die umfassende Zusammenarbeit innerhalb eines Workspaces mit mehreren Whiteboards einschließlich Chat und Exportmöglichkeiten.

Padlet

Definition

Padlet ist ein Tool, das es den Benutzerinnen und Benutzern erlaubt, Inhalte wie Texte, Bilder, Zeichnungen (Canvas), Links, Audio- oder Videodateien zu erstellen, zu präsentieren, zu sammeln oder zu kommentieren.

einsatz

Padlet eignet sich beispielsweise zur Vorbereitung einer Lehr-/Lerneinheit im Sinne eines Advance Organizers, als partizipative Möglichkeit für Studierende, sich gegenseitig vorzustellen oder etwas zu einem bestimmten Lerngegenstand zu präsentieren oder auch zum Teilen von selbst erstellten Inhalten wie Videos. Padlets lassen sich auch mit einem Passwort schützen!

Flinga

Definition

Flinga ist ein webbasiertes Whiteboard-Tool mit der Möglichkeit, Textinhalte als reiner Text, als Form oder Icon anzuheften und zu zeichnen. Ein Radiergummi existiert nicht, aber Inhalte lassen sich löschen. Dazu muss der Inhalt, der gelöscht werden soll, mit der Maus angeklickt werden und mit dem Papierkorb-Icon gelöscht werden. Auch Bilder lassen sich einfügen. Es gibt eine Zoomfunktion. Mittels Link oder QR-Code kann das Board geteilt werden und von anderen Teilnehmenden mit bearbeitet werden. Dabei können vom Inhaber des Boards "Session Rules" kontrolliert werden. Fertige Boards können als Excel-Dateien exportiert werden.

einsatz

Flinga erlaubt das Zeichnen und Erstellen von Inhalten auf einem Board, welches per Link mit anderen geteilt werden kann und für die Zusammenarbeit freigegeben werden kann, ohne dass die Teilnehmenden eigenen Accounts benötigen. Ein Chat ist nicht vorhanden.

Gemeinsam zeichnen in Moodle

moodle-tip

Für Moodle gibt es zwar ein Plugin zum Zeichnen (Atto Sketch basierend auf Literally Canvas), womit sich mit dem Atto-Editor Zeichnungen erstellen lassen, allerdings ist diese Option nicht kollaborativ einsetzbar. Möchte man in Moodle kollaborativ auf einem Whiteboard arbeiten, ist das Einbetten eines Padlets empfehlenswert. Die anderen hier vorgestellten Whiteboards lassen sich zwar z. T. einbetten, allerdings erfolgt die Zusammenarbeit immer im externen Tool.