5.7 Erstellen von Interaktionen, Aufgaben und Quizzen

Online bereit gestellter Content kann über einen hohen Grad an Interaktivität attraktiv und sinnvoll für Lehren und Lernen sein.

H5P

Definition

H5P ist ein Open-Source Content Collaboration Framework basierend auf JavaScript. H5P ist eine Abkürzung für HTML5-Paket und zielt darauf ab, es jedem leicht zu machen, interaktive HTML5-Inhalte zu erstellen, zu teilen und wiederzuverwenden.

einsatz

Mit H5P lassen sich viele Aufgabentypen wie etwa Multiple Choice-Aufgaben, Drag and Drop-Aufgaben, Lückentexte, interaktive Videos etc. schnell und relativ einfach erzeugen. Auch interaktive Inhalte wie Folienpräsentationen lassen sich schön mit H5P erzeugen. Die Aufgaben und Inhalte können zu Testzwecken im eigenen H5P-Account erstellt und zugänglich gemacht werden oder in Moodle oder andere Systemen wie etwa Wordpress verwendet werden.

GeoGebra

Definition

Geogebra ist ein interaktives Tool, um mathematische Zusammenhänge in Form von Animationen und Interaktionen zu visualisieren.

einsatz

Geogebra eignet sich zur Veranschaulichung und interaktiven Aufbereitung von mathematischen Zusammenhängen.

Learning Snacks

Definition

Learning Snacks ist ein interaktives Tool, um schnell und einfach MC-Fragen zu erstellen, die von den Nutzerinnen und Nutzern in einem Messenger-Layout beantwortet werden können.

einsatz

Learning Snacks eignet sich zum Erstellen, Teilen und Wiederverwerten von Multiple-Choice-Fragen im Messenger-Format.

moodle-tip

Im Lernraum der THL ist H5P nutzbar. Es kann entweder direkt als Aktivität angelegt werden, über den Atto-Editor eingefügt werden oder über HTML von einem anderen System aus in eine Textseite o.ä. eingebettet werden. Nur wenn H5P als Aktivität angelegt wird, werden die Bewertungen bei der Lösung der Aufgaben in die Bewerterübersicht übernommen.

Auch mit dem Moodle-eigenen "Test" können Tests und Quizze erstellt werden. Hierzu findet sich mehr Information im Kapitelabschnitt Test.